Team

Team spirit, respectful interaction and open communication are important to us. The same applies to identifying and developing the talents of our employees. We pass on our expertise and support the development of individual skills. The prerequisites for working in millinerys are a love of craftsmanship, enthusiasm for the hat, willingness to learn, curiosity, flexibility and mutual trust.

Caroline Felber

Milliner, Entrepreneur, Owner

In April 1982 I started my apprenticeship as a milliner and have remained true to this wonderful profession. Fascinated by the abundance of different working materials and interested in the history of this typical women’s and daughters' profession, my enthusiasm for hats was aroused again and again. Working with the history and symbolism of headwear has supported and developed my creative inspiration for millinery. In my many years of work as a milliner, trainer, lecturer, course leader, entrepreneur, exhibition organizer and not least in the work of the association, I have established an excellent local and international network. Over the past 35 years I have created a wide variety of headwear for everyday use and for a wide variety of occasions. In the process, my skills expanded and deepened both in the trade and in advising customers.

Grosser Lebenslauf CV  (PDF, German)

Sandra Leisibach

Employee at Hüte & Mützen GmbH since march 2014, deputy

«It was lucky for me to get this position at Hats & Caps and to immerse myself in the world of headwear. It is simply great to work here and learn new things every day. I see how one step follows the other, appreciate the teamwork and train myself further in precision, taste, advice, independence and resilience. This industry fascinates me! The work is always exciting. There are so many different tasks, materials, production methods – and at least one hat on every head! Here I can bring in my manpower, new ideas, opinions – and my good humor.»

Training

  • Diplom Technical Product Managment an der STA Scuola specializzata superiore di Tecnica dell’Abbigliamento, Lugano
  • Abitur in professionelle Kunst am CSIA Centro scolastico per le industrie artistiche, Lugano
  • Diplom Bekleidungsgestalterin an der SAMS Scuola arti e mestieri della sartoria, Lugano

Internship experience

  • Giorgio Armani S.P.A., S. Pietro di Stabio
  • Zimmerli SA, Colderio
  • Leblon Fashion SA, Mendrisio
  • Akris Linea B AG, Mendrisio
  • BTH Job Dress SA, Mendrisio
  • Consitex, Mendrisio und Rancate
  • Atelier Marika Incerti, Lugano

Languages

  • Italian (mother tongue), German, English, French

Christa Frei

Praktikantin, seit August 2019

Nach meiner Ausbildung zur Schneiderin (Bekleidungsgestalterin, Schwerpunkt Damen), bin ich bei der Stellensuche auf dieses Praktikum gestossen. Da ich selber gerne Hüte trage, bin ich begeistert dieses Handwerk erlernen zu können. Von der Leidenschaft und Kreativiät von Caroline Felber kann ich viel profitieren. Hier kann ich meinen Horizont erweitern, neue Verarbeitungstechniken und den Umgang mit verschiedenen Materialien lernen. Meine Liebe zum Handwerk und mein Auge für Farben und Formern kann ich in diesem Betrieb gut einbringen und sie werden gefördert und weiterhin geschult.

Ausbildung

  • Bekleidungsgestalterin EFZ, modeco, Zürich
  • Matura Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten, Kantonsschule Stadelhofen, Zürich

Berufserfahrung

  • Engagement im Theater als Kostümassistentin
  • Administration
  • Barista

Sprachen

  • Deutsch, Englisch

Ronya Peter

Praktikantin, seit September 2019

Nach meinem Lehrabschluss suchte ich eine neue Herausforderung, die mir zwar die Möglichkeit gab, meine erlernten Fähigkeiten anzuwenden, gleichzeitig aber auch etwas Neues zu machen. Die Praktikumsstelle in der Hutmacherei erfüllt beide Zwecke in hervorragender Weise. Im Laden bin ich nahe bei den Kunden und sehe direkter ihre Wünsche und die Freude am Produkt, als ich es von der Lehre her gewohnt war. Ich lerne hier neue Materialien in den unterschiedlichsten Verarbeitungsarten kennen. Bei Caroline Felber lassen sich mein Sinn für Ästhetik, meine kreativen Ideen und mein gutes handwerklichen Können in bester Kombination entfalten.

Ausbildung
  • EFZ Bekleidungsgestalterin, modeco, Zürich

Ausland-Erfahrung

  • 1 Jahr Middle School in Colorado, USA
  • 1 Jahr High School in Colorado, USA

Sprachen

  •  Deutsch, Englisch

Fabienne Luternauer

Mitarbeiterin Administration/Schaufenstergestaltung seit September 2018

«Allein schon der Arbeitsweg durch die Stadt Luzern zur Hofkirche und schliesslich zum exklusiven Hutladen von Caroline Felber inspiriert mich als Dekorationsgestalterin jedes Mal aufs Neue zu kreativen Ideen. Die wunderbare Geschichte, von der Eröffnung des Geschäfts bis heute, ist einmalig und so ist auch das Team. Da kann ich nur sagen: „Hut ab, vor diesem Engagement und dem Mut, die es zweifelsohne braucht, um solche Erfolge zu erzielen.“ Ich bin stolz darauf, dieses Schaffen durch meine Mithilfe zu begleiten und weiterzuentwickeln.»

Ausbildung

  • Polydesignerin 3D
  • Gestalterische Berufsmaturität
  • Wohnberatung nach Feng Shui

Berufserfahrung

  • 7 Jahre Polydesignerin 3D
  • Familienmanagerin
  • Stickerei Textildruck
  • Administration

Sprachen

  • Deutsch, Französisch, Englisch

Lea Frei

Mitarbeiterin 8 am Hof, seit Oktober 2019

«Ich mag Geschichten. In den vergangenen Jahren war ich viel unterwegs. Auf meinen Reisen an die verschiedensten Orte dieser Welt faszinierten mich die Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen. Was mich wirklich interessierte, war das, was sie mir aus ihrem Leben erzählten.

Heute bin ich zweimal pro Woche in den ansprechenden Räumlichkeiten von Acht am Hof anzutreffen. Hier bin ich umgeben von Schweizer Handwerkskunst, auch diese erzählt Geschichten. Was in diesem Laden verkauft wird, beinhaltet Tradition, Wiederentdecktes und Neues. Spannend ist es zu erfahren, was die Kunstschaffenden über ihre Produktionen zu erzählen haben. Ich freue mich, dass ich ein Stück davon unseren Kundinnen und Kunden weitergeben darf.»

Ausbildung:

  • MAS Kulturmanagement Praxis, Hochschule Luzern, Design & Kunst
  • Dipl. Musicaldarstellerin, Swiss Musical Academy, Bern
  • Dipl. Thaimassagetherapeutin und Yogalehrerin

Berufserfahrung

  • Projektkoordinatorin, Ageing Nepal Switzerland, Kathmandu
  • Freie Journalistin mit Themen zu Kultur, Sozialem, Gesundheit und Reisen
  • Unterricht in den Bereichen Yoga und Körperarbeit
  • Verschiedene Engagements: Schauspiel, Tanz und Gesang
  • Mehrjährige Verkaufserfahrung in den Bereichen Sport und Fitness
Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Nepalesisch

Suzanne Käser

seit April 2017

«Caroline Felber zu entlasten ist mir eine grosse Freude. Sie kann sich dadurch wieder vermehrt um ihre Kreativität, ihre Inspiration und das Entwickeln von neuen Produkten kümmern. Die Atmosphäre im Atelier und im Laden der Hüte & Mützen GmbH ist geprägt von Kreativität, Fleiss, stilvollem Geschmack, Aussergewöhnlichkeit, Ordnung, Teamgeist und Freiheit. Die Lokalität am Fusse der Hofkirche und die Arbeitsumgebung sind vom Feinsten! Caroline Felber lässt mich tief ins Unternehmertum blicken und das ist eine wertvolle Bereicherung auf meinem Weg in die Selbständigkeit. Ich unterstütze sie mit meiner langjährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und Funktionen sowie meiner Effizienz, Zielorientierung und Fokussierung.»

Ausbildung

  • Zertifizierte Soziokratie-Expertin (CSE Certified Sociocracy Expert)
  • Organisatorin SGO mit eidg. Fachausweis
  • Kauffrau EFZ, Detailhandelfachfrau EFZ

Berufserfahrung

  • 18 Jahre Führung/Leadership
  • Schwerpunkt Organisationsentwicklung, Change Management, Finanzen/Controlling, Infrastruktur und Kernprozess-Design
  • 14 Jahre mittleres und oberes Kader in Produktionsunternehmen und im Bildungsbereich (tertiäre Stufe)
  • Seit April 2017 selbständig im Bereich Beratung, Bildung und Begleitung in den Themen Partizipation / Soziokratie / Projektmanagement / agile Führungsmethoden

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch